Theater Pralka spielt in der Färbe an der Theaternacht Singen am 15. Oktober 2021, von 18 bis 1 Uhr.

 

 

Wir führen zur diesjährigen Theaternacht Singen in der Färbe ein neues Stück auf. Regisseur Ulrich Trommsdorff, bekannt unter anderem von den Radolfzeller Lachfalten Klinikclowns, inszeniert mit den Schauspielern die Dramolette „An allem ist die Katze schuld“. Mit hintergründigem Humor wird die Ambivalenz und Paradoxie der menschlichen Vernunft zum Vorschein gebracht: einer muss immer irgendwie schuld sein. Es darf mal wieder gelacht werden trotz oder gerade wegen Corona, der Klimakrise, der Politikkrise und/oder der Weltkrise im Allgemeinen. War es nicht schon immer so? Pralka führt in ein Königreich, in dem ein nichtiger Anlass ein schweres Drama auslöst. Wie im richtigen Leben: Gib jedem Tag die Chance, ihn richtig zu versauen (sorry Mark Twain, dass wir deinen Sinnspruch ad absurdum führten).

 


Pralka ist Mitglied im Landesverband Amateurtheater:


Pralka auf Facebook:  www.facebook.com/PralkaTheater